Unterstützung des Fördervereins für Kinder der Schweriner Kinderklinik & des Kinderzentrums Mecklenburg

Unterstützung des Fördervereins für Kinder der Schweriner Kinderklinik & des Kinderzentrums Mecklenburg

PubliCare unterstützt den Förderverein mit einer Spende.

Der Förderverein trägt seit nunmehr 28 Jahren einen aktiven Teil dazu bei, bedeutende Sach- und Geldspenden für die Schweriner Kinderklinik & das „Kinderzentrum Mecklenburg“ einzuholen. Damit können für die Kinder Spiel-, Mal- und Bastelmaterialen sowie Lernspiele erworben werden. Zudem können Dank der guten Arbeit des Fördervereins Hilfsmittel aus der Medizintechnik angeschafft werden, welche vor allem hilfreich für Kinder mit Behinderungen sind und natürlich die tägliche Arbeit von Ärzten, Krankenschwestern sowie Krankenpflegern erleichtert. Der Förderverein leistet damit eine sehr notwendige Unterstützung, um die fehlenden Gelder durch öffentliche Träger wie Krankenkassen abzufangen.

Vereinsvorsitzender Dr. Peter Clemens:
„Krankenhäuser sind nur treuhänderische Verwalter von Krankenkassenbeiträgen, und Krankenkassenbeiträge dürfen nach dem Gesetz nur für medizinische Zwecke ausgegeben werden. Gerade in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen, z.B. auch Krebskindern, gibt es aber viele psychosoziale Betreuungsaufgaben, von Perücken für Mädchen, die in die Chemotherapie gehen, bis hin zu Hilfen für Beerdigungskosten für eine würdige Beerdigung eines verstorbenen Krebskindes einer ärmeren Familie. Für solcherlei Aufgaben ist der Förderverein unersetzlich, und er kann die genannten Aufgaben nur erfüllen, wenn Menschen mit gutem Herzen persönlich oder über ihre Institution ihm Geld zuwenden. Vielen Hierfür vielen Dank an alle, die sich für PubliCare engagieren!“

Die Schweriner Klinik für Kinder- und Jugendmedizin stellt die medizinische Versorgung aller Kinder aus der Region Hamburg-Lübeck-Rostock-Berlin-Magdeburg und Hannover sicher. Damit versorgt die Schweriner Kinderklinik jährlich über 10.000 Kinder stationär und ambulant. Ein weiterer wichtiger Baustein in der täglichen Versorgung der Kinder-und Jugendmedizin in diesem großen geografischen Gebiet ist das „Kinderzentrum Mecklenburg“. In dessen „Sozial-Pädiatrischem Zentrum“ (SPZ) werden jährlich aus ganz Mecklenburg ca. 7000 Kinder und deren Familien fachkinderärztlich und psychologisch sowie pädagogisch betreut.

Thomas Haslinger: „Die PubliCare unterstützt mit großer Überzeugung die Arbeit des Fördervereins seit ca. zwei Jahren. Wir erleben den Förderverein und Hr. Clemens als sehr engagierte Begleiter in der Unterstützung dieser Kinder. Mit unserer Spende setzen wir ein gesellschaftliches Zeichen unserer Verantwortung als bundesweit aktives Homecare-Unternehmen und wir hoffen damit auch andere Unternehmen dazu zu bewegen, den Förderverein und damit zahlreiche Kinder zu unterstützen.“

Website Kinderzentrum Mecklenburg
Website Kinderklinik Schwerin