Stomabeutel-App

Stomabeutel-App

Wann ist der Stomabeutel eigentlich voll? Drei Jungunternehmer haben eine App namens „StomAware“ entwickelt, die in dem Fall eine Nachricht auf’s Smartphone schickt. Dabei wird ein Sensor außen am Stomabeutel angebracht, um den Füllstand des Beutels zu messen. Sobald dieser voll ist, wird der Träger bzw. die Trägerin via Smartphone informiert. Das Ziel besteht darin, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und die Pflegekräfte zu entlasten. Die App soll noch weiter ausgebaut werden z.B. soll eine Ernährungsberatung für Stomapatienten integriert werden und weitere Funktionen, die den Umgang mit Stomabeuteln verbessern. Dazu brauchen sie die Unterstützung von Stomaträgern/innen. Mithilfe dieser Umfrage können Sie helfen, die App zu optimieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.